Grafik Rollstuhlfahrer Quelle: Justiz NRW
Das Amtsgericht Remscheid kann barrierefrei durch den Haupteingang aufgesucht werden. Der Alt- und der Neubau des Amtsgerichts Remscheid sind barrierefrei erstellt. Alle Etagen sind mit einem Aufzug erreichbar.

 

Rollstuhlfahrern wird der Zugang durch den Hintereingang des Gerichtsgebäudes, Zufahrt über die Brüderstrasse, ermöglicht. Wenden Sie sich vorher bitte telefonisch an die Wachtmeisterei unter der Telefonnummer: 02191 796-200.

 

Behinderten-WC

Im Erdgeschoss des Neubaus befindet sich eine Behindertentoilette. Diese ist mit einer akustischen Warnmeldeanlage ausgestattet.

 

Behindertenparkplatz

Auf dem von der Freiheitstrasse zu erreichenden Parkplatz steht ein Parkplatz für behinderte Personen zur Verfügung.

 

Nachtbriefkasten

Der Nachtbriefkasten mit Fristenfunktion kann barrierefrei genutzt werden.

 

Eine barrierefreie Zugänglichmachung von Dokumenten an blinde oder sehbehinderte Personen ist gemäß der Zugänglichmachungsverordnung auf Antrag möglich.

 

Sollten Sie weitere Fragen zur barrierefreien Nutzung haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die

Wachtmeisterei

Telefon: 02191 796-200.